Kaiser-Wilhelm-Straße

Benannt nach Kaiser Wilhelm I., 1797-1888. Die Straße entstand erst durch die Verkopplung und löste den sogenannten Langen Weg ab. An ihrem nördlichen Teil wurde ein laténezeitlicher Friedhof gefunden. Die spätere Siedlung Aldendorpe lag beiderseits der jetzigen Straße und bezog ihr Wasser aus der die Kaiser-Wilhelm-Straße ursprünglich querenden Warne und aus Brunnen.

Die Kaiser-Wilhelm-Straße um 1900

um 1910. Im Hintergrund das Haus einer sehr bekannten Alfelder Persönlichkeit zu sehen…

um 1910

Vom Eiberg aus gesehen um 1918

1930er Jahre

1941

1941

 

1950er Jahre

In Richtung altes Gesundheitsamt Kreuzung Hildesheimer

1950er Jahre, interessante Perspektive

1950er Jahre

1960er Jahre

   

1965

1970er

1973

1980

Die Filiale des Reformhauses Bosse in den 1980er Jahren

       

Feinkost Diekmann 1982

   

Kaiser-Wilhelm-Straße, Kreuzung Holzer Straße – Impressionen aus dem Rekordwinter 1987

1990er – Bau der Stadtvilla

     
error: Inhalt urheberrechtlich geschützt!/Content is protected !!