Straßen & Plätze

Albrechtstraße

Viele können sich noch an den co-op Laden von Frieda und Hermann Schmidt erinnern.
Das Geschäft wurde am 03.07.1971 geschlossen.

Am Dehnberg

Der Dehnberg dient als Durchfahrtstraße für Landwirtschaft und Forstbetrieb und ist gleichzeitig der einzige Weg um den Langenholzer Sportplatz zu erreichen.

In den 50er Jahren…

…und in den 60ern.

August-Fischer-Straße

1971

Eschenbachstraße

Ein Bild aus dem „Oberdorf“ oder auch dem Neubaugebiet, die in den achtziger Jahren entstanden sind. Hier der Blick von oben herab auf die entstehende Eschenbachstraße.

Goldborn

Ein sehr schönes Bild aus den 50er Jahren

Kirchtor

  Alles Ansichten aus den 60er Jahren  

Ostdeutsche Straße

Schöne Perspektive aus den 60ern

Im Schneechaos, vermutlich 1969

   

Unterm Ortsberg

Aufnahme aus den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts.

Warnetalstraße

Langenholzens Hauptverkehrsader. Sie ist heute ein Teil der kürzesten Verbindung vom nördlichen Teil Alfelds nach Hildesheim und Bad Gandersheim. Entsprechend erhöhte sich hier in den letzten Jahrzehnten das Verkehrsaufkommen und dank Maut in den letzten zwei Jahren auch der Schwerlastverkehr. Hier ein paar Bilder, als an solche Brummis noch nicht zu denken war:

In den 1940ern:

 

Die 50er:

Die 60er:

   

Und die 70er:

   

Ein Haus im Wandel der Zeit. Warnetalstraße Nr. 3

1925

1950er Jahre

2003

     

Wilhelm-Knigge-Straße

Im Jahr 1900

 

2003

     
error: Inhalt urheberrechtlich geschützt!/Content is protected !!