Ereignisse

750 Jahr-Feier

Hier habe ich einige Bilder zusammengetragen die das Dorffest im Jahr 1955 zeigt:


Erneuerung der Kanalisation

In den 60er Jahren wurde die Kanalisation längs der Warnetalstraße erneuert.
Für die, die dabei waren hier einige Erinnerungen an Dreck und sonstigen Baustellenunannehmlichkeiten…


Osterfeuer

Jedes Jahr organisieren die Langenholzer Vereine in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr das Osterfeuer. Am Ostersonntag ist es soweit und das mühsam aufgeschichtete Holz wird am Rande des Sportplatzes entzündet. Hier ein paar Bilder vom Osterfeuer 1998, auch in Erinnerung an unseren Vereinskameraden und „Mr.Osterfeuer“ Christoph (Katzer) Ronge.


50 Jahre Sportplatz Langenholzen

Kürzlich (September 2018) wurde das 50-jährige Jubiläum der Langenholzer Sportanlage mit einem Fußallturnier begangen. Eingeweiht wurde die Sportanlage fast auf den Tag genau, am 7. September 1968. Damals bereits wurde der Frau des mit dem Bau beauftragten Ingenieurs der Alfelder Baufirma Gropengießer, Renate Engelke die Ehre zuteil, das erste Fußballspiel auf dem neuen Rasen anzustoßen. (Bild oben) 2018, fünfzig Jahre später, übernahm sie abermals schwungvoll diese Aufgabe und eröffnete das Jubiläumsspiel.

Bis Mitte der 60er Jahre spielte die Fußballmannschaft des SV Friesen auf einem Gelände hinter der ortsansässigen Firma AWA-Couvert am Heiligenhölzchen.

Später musste dieser Platz geräumt werden. Fortan richtete man die Heimspiele in den Leinewiesen bei Eimsen aus. Auch diese Problematik führte mit zum Bau des Sportplatzes im „Südgrund“.

Rund 12000 m3 Erde musste bewegt werden um einen geraden Platz in den Hang zu treiben. Von der ersten Planung bis zur Fertigstellung vergingen insgesamt gut zwei Jahre – Gesamtpreis des Baus: fast 100.000 DM. Die offizielle Einweihung der Sportanlagen fand unter großer Anteilnahme der Bevölkerung statt. Anschließend wurden die ersten Bundesjugendspiele auf dem Platz durchgeführt, da die neue Sportanlage unter anderem auch über eine Aschenbahn verfügte.
Ein halbes Jahrhundert später verfügt die Anlage neben einem massiven Sporthaus und einem Telefonanschluss auch über fließend Wasser… 😉

error: Inhalt urheberrechtlich geschützt!/Content is protected !!