Bauhof

Baubetriebshof

„Bauhof“ ist die weit verbreitete Bezeichnung für kommunale Organisationseinheiten in kleinen und mittleren Kommunen, die Dienstleistungen wie Grünpflege, Straßenunterhaltung, Straßenreinigung und Winterdienst durchführen. Üblich sind auch die Bezeichnungen Betriebshof, Baubetriebshof oder Stadtpflegebetrieb.
Der Baubetriebshof hat neben einer Vielzahl von Tätigkeiten dafür zu sorgen, dass die öffentlichen Anlagen und Einrichtungen instand gehalten  und gepflegt werden.

Der Bauhof der Stadt Alfeld (Leine) befand sich bis 1980/81 an der Wallstraße, auf dem Gelände und in den ehemaligen Betriebsgebäuden der Brauerei „Zum Schanzkeller“.
1981 musste der Bauhof umziehen, da das ehemalige Brauereigelände für die dringend benötigte Erweiterung der Bürgerschule beansprucht wurde. Seit dem befindet sich der Baubetriebshof an der Jahnstraße, auf dem Grundstück und in den Gebäuden der ehemaligen Zimmerei Pramann.

 

Letzte Bearbeitung: 14.02.2019