Schlehbergring

Bis zur Inbetriebnahme des Schlehbergringes rollte der Verkehr über den alten Bahnübergang an der Föhrster Straße Ecke Hannoversche Straße. Der Verkehr über die Eisenbahn wurde über eine Schrankenanlage, damals noch von Hand von einem Schrankenwärter geregelt.
Dieser Bahnübergang war ein Nadelöhr für den an- und abfließenden Verkehr aus der Innenstadt. Die zunehmende Motorisierung der 1950er Jahre sorgte immer wieder nicht nur für Verstopfungen an dieser Stelle, sondern auch immer wieder für einige Unfälle.
Am 24.Februar 1956 um 13.15 Uhr kam es dann zu einem der folgenschwersten Unglücke an diesem Bahnübergang bis dahin, bei der ein 19-Jähriges Mädchen zu Tode kam und weitere 4 Menschen zum Teil schwer verletzt wurden, weil die Schranken nicht geschlossen waren. Ein heranrasender D-Zug erfasste das Mädchen und Ihre beiden Kolleginnen sowie einen Lastwagen der Central-Molkerei Hildesheim.
Nun war es genug der Unfälle. Einige Zeit verging, dann wurde mit dem Bau des heutigen Schlehbergringes begonnen.

Hier ein Zeitungsfoto vom Bau des Schlehbergrings

Hier ein Zeitungsfoto vom Bau des Schlehbergrings

Bau des Schlehbergrings 1960

 

Schlehbergring1960-00-Bau Schlehbergring1960-02-Bau Schlehbergring1960-03-Bau Schlehbergring1960-04-Bau

Eröffnung des Schlehbergrings 1961

Schlehbergring1961-01-Eröffnung         Schlehbergring1961-03-Eröffnung Schlehbergring1961-02-Eröffnung Schlehbergring1961-12-Eröffnung
Schlehbergring1961-06-Eröffnung Schlehbergring1961-05-Eröffnung Schlehbergring1961-04-Eröffnung Schlehbergring1961-07-Eröffnung
Schlehbergring1961-10-Eröffnung Schlehbergring1961-11-Eröffnung Schlehbergring1961-08-Eröffnung Schlehbergring1961-09-Eröffnung

Impressionen des frisch eröffneten Schlehbergringes aus den 1960er Jahren

Schlehbergring1960er-04 Schlehbergring1960er-07 Schlehbergring1960er-06 Schlehbergring1960er-05

1960er – 1970er Jahre

Schlehbergring1960er-01-Unfall

Und rollt der Verkehr erstmal, gibt’s auch schon die ersten Unfälle…

Schlehbergring1960er-02-Unfall

1962

Schlehbergring1960er-03

Blick über den neuen Schlehbergring auf das neu errichtete Kreis- und Stadtkrankenhaus. Mitte der 60er Jahre

Luftbild1965-04-Überlandwerk

Das neue Überlandwerk an den Ausläufern des Schlehbergrings

Schlehbergring1965-01

1965

Schlehbergring1970-01

1970

Schlehbergring1970-02

1970

Schlehbergring1971-01

1971

Schlehbergring1971-02

1971

Schlehbergring1971-03

1971

Schlehbergring1971-04

1971

Schlehbergring1971-05

Na? Welches Jahr?

Schlehbergring1972-01

1972

   
Schlehbergring1978-03

1978 – Auch schon zum Ende der 70er war es nicht einfach hier rüber zu kommen…

Schlehbergring1973-01

Das neue „Alfelder Wahrzeichen“ kurz vor der Vollendung im Jahre 1973

 

Normaler Nachmittagsverkehr im Jahr 1978

Normaler Nachmittagsverkehr im Jahr 1978

 

Schlehbergring1995-01-L5000

1995 – Fahrt mit einem Mercedes-Benz L5000 den Schlehbergring hinab

 

Schlehbergring1998-00

Der Schlehbergring im Jahr 1998

   

Schlehbergring1998-01-SchrottKlein

Perspektive aus einer Feuerwehr-
Drehleiter

Schlehbergring1998-02

auch 1998

Schlehbergring1998-03a-Hochwasser

Hochwasser 1998 im Bereich der Göttinger Straße, am Fuße des Schlehbergrings

Schlehbergring1998-06-Hochwasser Schlehbergring1998-03b-Hochwasser Schlehbergring1998-04-Hochwasser Schlehbergring1998-07-Hochwasser

Immer wieder mal kommt es bei Starkregen vor das der Dohnser Bach über die Ufer tritt, wie die obigen Bilder aus dem Jahr 1998 zeigen.