Föhrster Straße

Alter, heute ausgebauter Kommunikationsweg zum benachbarten Dorf Föhrste.

Bis 1940

1898 – Die Föhrster Straße in Richtung Alfeld um die Jahrhundertwende. Rechts die Nord-Süd Eisenbahnverbindung

1902 – In Richtung Föhrste

 

1925

       

Vorher – Nachher

1946 – Jahrhunderthochwasser

2012 – kein Hochwasser mehr

   

1940 bis 1980

1950er Jahre – Bauarbeiten am neuen Firmengebäude von Pralle

 

Die alte Tankstelle an der Föhrster Straße in den 50/60er Jahren, heute Weihrauch

1950er Jahre

       

1960er Jahre – Luftbild Föhrster Straße mit Mercedes-Pralle, alte und neue Firmengebäude

1969

 

1971

1980 – Teppichboden –

Tapeten –

Fachmarkt

 
 

1990 – Abriss AMA –

Frühstücksraumhalle

 

Mit Blick auf das ehemalige „Brucks-Gelände“ im Jahre 1998

Hochwasser 1998

1998

1998