Schule

Die Imser Schulgeschichte reicht recht weit zurück, zeigt aber auch die enge Verbindung mit Wispenstein, wo der Gutsherr und Patron der Imser Kirche seinen Sitz hatte, der Graf v. Steinberg. Der hat wohl auch aufgrund der Kostenfrage entschieden, für beide Gemeinden müsse eine Schule in der Nähe der gemeinsamen Kirche genügen, da dort ja vom Lehrer auch der Küsterdienst zu versehen war. So war den Wispensteiner Kindern der Schulweg nach Imsen über 150 Jahre lang zuzumuten. Graff schreibt, dass die alte Schule in Imsen aus dem Jahre 1726 stammt, neben der Kirche stand und später zur Bäckerei von Otto bzw. Weber wurde…

Die vollständige Geschichte der Schule in Wettensen können Sie nachlesen in unserem gemeinsamen Buch „Unsere kleine Schule“.   Dieses können Sie direkt bei uns erwerben.

Es lohnt sich!

Buch, "Unsere kleine Schule" - Geschichte der Dorfschulen in Alfeld

Artikelnummer: 24
Stückpreis: 9,90 EUR