Programm 2017

Veranstaltungskalender 2017

Sonnabend, den 08.04.2017, 15.00 Uhr, Bernd Galland, Gerhard Kraus: „Die Alfelder Anlagen – ein Spaziergang mit Einblicken in Geschichte und Pflanzenwelt“
Treffpunkt: Seminarparkplatz.

Führung durch die Unteren und Obere Anlage mit Erläuterung der Befestigungseinrichtungen sowie der besonderen Anpflanzungen.
Hierbei handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Seniorenakademie Alfeld und dem Heimatbund im Landkreis Hildesheim e.V.


„700 Jahre Warne – 1317 wurde die Warne um und in die Stadt verlegt – Eine Themenwoche mit Führungen entlang des alten und neuen Bachbetts mit Gerhard Kraus“

Sonntag, den 07.05.2017, 14.30 Uhr
Treffpunkt: Grandplatz (Sportplatz zwischen Sack und Langenholzen)

Vom alten Quellgebiet über den Gottesbrunnen und der ehemaligen Mühle bis zur Fa. AWA-Couvert. Unterstützt wird die Führung durch die Langenholzer „Hottensteiner“.

Dienstag, den 09.05.2017, 17.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Gymnasium.

Entlang des alten Bachverlaufs über Heiligenhölzchen, Stiefels Teich bis zur Schillerstraße.

Sonntag, den 14.05.2017, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Seminarparkplatz.

Vom Warneverteiler von 1317 zu den Mühlenstandorten und bis zur Warnemündung. Für den Abschluss ist eine Erfrischung in der Oberen Warnemühle („Restaurant Kavalla“) vorgesehen.


Sonnabend, den 15.07.2017, 14.30 Uhr, Karin Schmidtke, Ortsführung durch Imsen und Wispenstein“
Treffpunkt: Am Gutshof Wispenstein.

Vom Herrenhaus derer von Steinberg bis zur St.-Urbani-Kirche in Imsen.


Sonnabend, den 02.09.2017, 14.30 Uhr, Gerhard Kraus, „Denkmäler der Stadt Alfeld“
Treffpunkt Rathaus.

Erläutert werden die Grabplatten auf dem Kirchhof und die Denkmäler auf dem Alten Friedhof. Schwerpunkt sind die Arbeiten und die Produktionsstätten des Steinmetz´ Kratzenberg.


Sonntag, den 10.09.2017 „Tag des offenen Denkmals / Entdeckertag – Fest der ev. Kirchengemeinde auf dem Kirchhof“

Der Gewölbekeller Am Kirchhof 1-3 ist geöffnet.


Sonnabend, den 16.09.2017  „Tag des Geotops – Röllinghausen“ 14.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Am Steinberg/Auf dem Weinberg.  Führung durch die Steinbrüche und den Ort.
Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung des Heimatbund im Landkreis Hildesheim e.V.


Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist öffentlich, kostenlos und auf eigene Gefahr.


Das gesamte Programm kann hier runtergeladen werden.