Gästebuch Archiv 2007 – 2013

12.06.2009Dieter Kriescher
Hallo,
erst einmal,Hut ab vor Euch,habt eine sehr ausführliche Chronik über Alfeld gebracht. Zum Nachtleben habe ich folgendes zu sagen. Ich war zwischen 1966 u.1969/70 im sogenannten Schuppen am Bahnhof bei Mario DJ. u.kurze Zeit auch im Eiberg-Cafe.Mario hatte unter anderem die erste Disco bundesweit mit Camera u.Fernsehen,wobei man sich beim tanzen auf dem Monitor selbst begutachten konnte. Es war dort am Wochenende immer etwas los. Wie man so schön sagt: Die Post ging dort ab! Später habe ich mich nach Ammensen begeben und dort an der Hauptstr. in einer bekannten Gaststätte für einige Zeit den DJ. gemacht.Ich wurde aber von Marios Nachfolger kenne leider nur den Vornamen, Peter hieß er,der mit seiner Frau den Schuppen in alter Tradition v. Mario übernahm.Ja Alfeld war zu dieser Zeit ein heißes u. begehrtes Pflaster. Aus Göttingen,Northeim, Einbeck,Hannover,Hildesheim sogar aus Kassel u. Hameln kamen die Gäste.Es war eine schöne Zeit.Beatles u.Rollingstones u. natürlich viele andere Bands waren ander Tagesordnung
und sorgten auf den kleinen Schallplatten für Stimmung und gute Laune. Vielleicht kann sich noch jemand an mich erinnern.
Gruß v. Dieter Kriescher

31.05.2009Maja O.
Matze, wie war das damals noch mit dem Doppel-Respekt? Ihr beide verdient ein ganz großes Lob meinerseits (und das soll schon was heißen). Ich besuche diese Seite von Anfang an immer mal sporadisch und sehe laufend positive Veränderungen.
Also: Haut weiterhin so euphorisch auf die Tasten…….

Liebe Grüße
Maja (die O-birne)

27.04.2009Thorsten
Hallo Kerstin,

vielen Dank für die Blumen!
Wenn du Bilder haben solltest melde dich. Wir werden dann sicher einen Weg finden wie wir zusammenkommen.
Bis dahin

Thorsten

26.04.2009Dr. Kerstin Achmus-Stenz
Hi,
großes Kompliment, da habt Ihr eine tolle HP geschaffen. Bin nur durch Zufall über stayfriends darauf geraten und bin total begeistert. Da sind viele Erinnerungen hochgekommen. Den Thorsten kenn ich vom Sehen noch aus meiner Jugend (uns trennt auch nur ein Jahr). Vielleicht kann ich noch etwas aus dem Fotoalbum meiner Mutter beisteuern.
Weiter so!
LG Kerstin

21.03.2009Kramer
Tolle Seiten. Da meine Wurzeln in Alfeld sind (Konditorei Stockfleth), wird einem wieder einiges in Erinnerung gebracht, wo man schon gar nicht mehr dran gedacht hat. Weiter so