Buch, „Alfeld: Im Wandel“

Veränderungen des Stadtbildes im Vergleich (Gestern & Heute)AlfeldImWandelVertrieb

„Ihr grünenden Wälder “ im bergigen Land, ihr blühenden Felder, nichts Schönres ich fand, denn du, Städtchen Alfeld, liegst mitten darin“, heißt es unter anderem im Alfeld-Lied. Diese Aussage ist über lange Zeiten gleich geblieben, obwohl sich der im Harzvorland gelegene Ort, wie jeder andere auch, immer wieder veränderte. Alfeld ist die zentrale Siedlung im Aringo, der von der Leine durchzogenen Siedlungslandschaft zwischen dem Hils und dem Sieben-Berge-Sackwaldgebiet. Die ersten Fotos entstanden in den frühen 1870er Jahren. Seitdem wurden immer wieder berufsmäßig und privat Aufnahmen gemacht. Sie dokumentieren den Ortsbildwandel. Dies gilt auch für die Zeit nach 1960, weswegen die Bild-Auswahl vornehmlich aus dieser Zeitspanne stammt. Sie spiegelt das Alte und Neue wider, gibt den Bodenständigen wie auch Zugezogenen entweder Erinnerungen oder aber leicht nachvollziehbare Informationen. Selbst kurzzeitigen Gästen mag der Band einiges Wissenswerte übermitteln.
Begleitet ist der Ortsbildwandel aber auch von den sich ändernden Lebensstrukturen.

Reich bebilderter Fotoband in bewährter & beliebter „Gestern & Heute“ Manier. Ein Muss für jeden Alt-Alfeld Fan.

Herausgegeben von Gerhard Kraus & im Vertrieb von www.alt-alfeld.de

– Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
– Verlag: Geiger-Verlag; Auflage: 1 (30. November 2006)
– Sprache: Deutsch
– ISBN-10: 3865951481
– ISBN-13: 978-3865951489
– Verkauf nur solange Vorrat reicht

Hier gibts das „Gestern & Heute“ Buch zum SONDERPREIS von € 12,50
(Versandkosten Deutschland € 1,90 alle anderen Länder nach vorheriger Absprache)

– Alfelder Bürgeramt, Marktplatz 12
– Salon Hell, Hannoversche Straße 24


Buch, "Alfeld Im Wandel" von Gerhard Kraus

Artikelnummer: 1008
Stückpreis: 12,50 EUR